Kleinvolumige Behältnisse


Sorgfältig. Termingerecht. Zuverlässig.

Abfüllen und Verpacken kleinvolumiger Behältnisse wie Ampullen

Wir von der Erkol Fill GmbH füllen ganz nach Ihren Wünschen kleinvolumige Behältnisse ab. Mit uns haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite, der Ihr Unternehmen stets an aktuelle Marktbedingungen anpasst.

Beim Abfüllen und Verpacken kleinvolumiger Produkte sind wir der richtige Ansprechpartner. Das Abfüllen von Ampullen (Violen) wie beispielsweise Vials stellt für uns kein Problem dar. Abfüllungen sind bereits ab 0,5 ml möglich.

Jede Abfüllung wird nach DIN EN ISO 9001:2015 ausgeführt und dokumentiert. So garantieren wir unseren Kunden stets eine exzellente Qualität. Für Produkte, die unter sterilen Bedingungen abgefüllt werden müssen, bieten wir die aseptische Abfüllung an. So lässt sich auch bei kleinvolumigen Behältnissen ein qualitativ sicheres Produkt herstellen.

Behältnisse mit kleinem Fassungsvermögen

Behältnisse für kleinere Flüssigkeitsmengen liegen in unterschiedlichen Formen vor und es gibt unterschiedlichen Bezeichnungen. Ein Beispiel ist der Begriff „Kartusche“ (frz. Cartouche und bedeutet „Behälter“). Kleine Kartuschen haben ein kleines Fassungsvolumen. Ein weiteres Beispiel für Behältnisse mit kleinem Fassungsvolumen sind Ampullen (Violen). Hier gibt es verschiedene Arten und Formen von Behältnissen. Ein Behältnis davon sind Vials / Phiolen:

Vials sind zylindrische, flaschenähnliche Behältnisse. Sie sind entweder aus Glas oder Kunststoff gefertigt. Kennzeichnend sind kleine Fassungvolumina. Das Fassungsvermögen liegt im Allgemeinen zwischen 1 und 200 ml.

Produktidee testen – mit uns kein Problem

Möchten Sie Ihr neues Produkt zunächst testen? Dann starten Sie doch mit einer Produktionsserie, welche aus kleinvolumigen Probiergrößen besteht. Testchargen aus kleinvolumigen Behältnissen geben Ihnen einen Überblick über den Erfolg Ihres Produktes. So können Sie effizient Kosten einsparen.

Überlassen Sie uns auch die Verpackung Ihrer Produktionsserie.

Verpackungsmöglichkeiten kleiner Gefäße

Wir möchten Sie als Kunden gerne rundum zufrieden stellen. Hierzu bieten wir Ihnen neben der Abfüllung auch die Verpackung und die entsprechende Etikettierung an.

Besonders Gefäße mit speziellen Formen (z.B. Phiolen) benötigen eine besondere Verpackung. So kann Ihr Produkt durch eine kundenfreundliche Verpackung und durch hohe Transportsicherheit glänzen.

Nichts ist so nervig für Kunden, wie eine kundenunfreundliche Verpackung. Hierzu gehören aufwendig auszupackende Produkte oder Kartons, welche nur mit hohem Kraftaufwand zu öffnen sind.

Außerdem können Sie durch eine innovative Verpackung den Kaufanreiz und den Wiedererkennungseffekt beim Kunden erhöhen. Heben Sie sich durch unsere Verpackungsideen von Ihren Mitbewerbern ab.

Da Gefäße wie beispielsweise Phiolen nicht selbststehend sind, wird eine Verpackung benötigt, die die Gefäße sicher aufrecht transportiert. Hierfür werden oftmals Gitter verwendet. Durch Gitterfacheinsätze werden zerbrechliche Gegenstände geschützt.

Inbesondere bei Produkten aus Glas ist der Schutz vor gegenseitiger Berührung unerlässlich. So werden Kratzer beim Transport und der Lagerung vermieden.