Wissenswertes & Aktuelles


Lohnabfüllung und Lohnverpackung

Wissenswertes zur Lohnabfüllung und Lohnverpackung

CBD-Öl-Abfüllung in verschiedene Gebinden und was ist CBD (Cannabidiol)?

Die Cannabispflanze ist eine beeindruckende natürliche Pflanze. Dafür verantwortlich sind die in ihr enthaltenen Cannabinoide. Cannabinoide sind chemische Verbindungen. Der wohl bekannteste Bestandteil der Cannabispflanze ist THC (Delta 9- Tetrahydrocannabinol) – auch bekannt unter dem Namen Cannabis. Es ist genau die Substanz, durch die viele Menschen in einen berauschenden Zustand fallen. Deshalb unterliegt diese Substanz auch dem Betäubungsmittelgesetz.

Wie neuste Forschungen bewiesen haben, gibt es nicht nur das Cannabinoid THC, sondern noch eine Vielzahl an anderen Cannabinoide. Hiervon lässt sich besonders Cannabidiol (CBD) als Wundermittel hervorheben. Cannabidiol hat keinerlei rauschende Wirkung, da der Wirkstoff THC nicht enthalten ist. Somit ist es auch komplett legal.

weiterlesen ...

Lohnt sich eine Cellophanierung meiner Produkte?

Unsere eindeutige Antwort: Ja!

Wir von Erkolfill bieten unseren Kunden ab sofort das Cellophanieren Ihrer Produkte an. Haben Sie Cellophanieren noch nie gehört? Macht nichts. Gesehen haben Sie es sicherlich schon einmal!

weiterlesen ...

Lohnabfüllung von Reinigern

Wir bei der Erkol Fill GmbH wissen, dass es bei der Abfüllung von Reinigern auf eine genaue Zusammensetzung der einzelnen Flüssigkeiten ankommt. Kleinste Abweichungen im Mengenverhältnis können schon die Reinigungskraft der Reiniger verringern. Wir bei der Erkol Fill GmbH haben bei der Lohnabfüllung besonders kleine Toleranzabweichungen.

So können wir sowohl Ihre Zufriedenheit bei der Abfüllung der Reiniger sicherstellen, als auch die Zufriedenheit Ihrer Kunden mit der Reinigungsleistung der Reiniger aufrechterhalten. Um ein gutes Preis-Leistungsverhältnis des Abfüllprozesses zu erreichen, haben wir von der Erkol Fill GmbH ein besonderes System entwickelt.

weiterlesen ...

Flüssigdünger Abfüllung

Wir von der Erkol Fill GmbH füllen neben vielen anderen Flüssigkeiten auch Flüssigdünger ab. Als Lohnabfüller-Unternehmen aus Heiligenhaus haben wir langjährige Erfahrung im Abfüllen von diversen Flüssigkeiten, unter anderem auch mit der Abfüllung von Flüssigdünger. Kontaktieren Sie uns, wir übernehmen die Abfüllung von Flüssigdünger gerne für Sie.

weiterlesen ...

Requalifizierung des Reinraums nach standardisierten Prüfprozeduren

Der Reinraum der Erkol Fill GmbH ist nach der DIN EN ISO 14644-1 Klasse 8 zertifiziert (gültig seit Juni 2016). Die Klassifizierung bezieht sich auf die Luftreinheit anhand der Partikelkonzentration. Um jederzeit einen optimalen Betrieb unserer Reinraumanlagen zu gewährleisten, müssen regelmäßige Requalifizierungen und Wartungen nach der DIN EN ISO 14644-2 vorgenommen werden. Hier wird eine Überwachung der Leistung von Reinräumen und Partikelmessungen durchgeführt. Für die hohe Qualität Ihrer Produkte ist für uns ein jährliches Audit somit ein absolutes Muss.

weiterlesen ...

Bleiben Sie flexibel mit kleinen Stückzahlen!

Die Erkol Fill GmbH bietet seinen Kunden höchste Flexibilität – auch die Abfüllung von geringen Stückzahlen stellt für uns kein Problem dar. Mit uns ist Ihr Unternehmen stets an aktuelle Marktbedingungen anpassungsfähig und kann sich so wichtige Wettbewerbsvorteile erwirtschaften.

weiterlesen ...

Neue Gesetzgebung der Internationalen Norm

DIN-Normen stellen freiwillige Standards dar, wobei materielle und immaterielle Gegenstände (zum Beispiel Güter oder Dienstleistungen) vereinheitlicht werden. Internationale Standards stellen die ISO-Normen dar. Die Bezeichnung ISO lässt sich vom griechischen Wort isos herleiten, welches „gleich“ bedeutet.

Die Erfüllung internationaler Normen macht es Unternehmen möglich, den Kunden vertrauenswürdige Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

weiterlesen ...

Aseptische Abfüllung

Für die Herstellung von sterilen Produkten, gelten besondere Anforderungen. So soll das Risiko einer Kontamination mit Partikeln oder auch Mikroorganismen möglichst eliminiert werden. Es soll eine absolute „Keimfreiheit“ garantiert werden und genau das bedeutet der Begriff „Asepsis“. Mit der aseptischen Abfüllung wird somit genau ein Ziel erreicht: die keimfreie Herstellung und Abfüllung von Produkten. Produkte können unter anderem Lebensmittel, Getränke oder auch pharmazeutische Mittel sein.

weiterlesen ...

Richtige Abfülltechnik und flexible Mengen- und Größengestaltung

Nicht jedes Produkt lässt sich gleichermaßen abfüllen. Jedes Produkt hat andere Eigenschaften und muss dementsprechend auch anders behandelt werden. Ferner benötigt auch nicht jedes Produkt das gleiche Behältnis. In der großen Auswahl an Verpackungsmöglichkeiten muss das eine passende Behältnis gefunden werden. Nur mit der richtigen Kombination von Abfülltechnik und Verpackung kann ein qualitativ erstklassiges Produkt abgefüllt werden. Neben diesen beiden Faktoren ist auch der Wunsch des Kunden in der Mengen- und Größengestaltung ein wichtiges Kriterium. Ein professioneller Abfüller sollte flexibel in der Mengen- und Größengestaltung sein.

weiterlesen ...

Vorteile der Lohnabfüllung und der Lohnverpackung

Eine Produktidee selbst reicht nicht um den Schritt zum Markteintritt zu schaffen. Schließlich muss das Produkt selbst ja noch abgefüllt, richtig verpackt und etikettiert werden. Das fehlende Knowhow kann ein professioneller Lohnabfüller und Lohnverpacker zur Verfügung stellen. Bei einem wachsenden Unternehmen entstehen mit der Zeit neue Aufgabenfelder. Um diese bewältigen zu können, muss entweder Personal eingestellt oder die Arbeit ausgelagert werden. Der Fachbegriff für Auslagern ist „Outsourcing“. Ein externer Dienstleister übernimmt also die Verantwortung für einen kompletten Geschäftsprozess.

weiterlesen ...

Vorteile der Reinraum Abfüllung

Abfüllung unter sterilen Bedingungen ist für viele Produkte unerlässlich um hochwertige Qualität gewährleisten zu können. In Reinräumen werden hohe Ansprüche an die Umgebungsluft gestellt. Partikel können im Reinraum zwar nicht gänzlich verhindert werden. Doch kann die Partikelkonzentration vermieden und reduziert werden. Die ISO-Normendefinition eines Reinraums lautet:Reinraum- ein Raum, in dem die Konzentrierung von Schwebstoff-Partikeln kontrolliert und so aufgebaut und betrieben wird, dass die Einführung, Erzeugung und Einbehaltung von Partikeln im Raum minimiert wird...“ (Bezug: Internationale Werksnorm ISO 14644-1 Erstausgabe 01.05.1999)

weiterlesen ...